Rezepte zum kochen und backenüche  Bastelnasteln Geschichteneschichten  Grafikenrafiken Lieder ieder Gedichte edichte Brauchtum zur Osterzeitultur  Trage dich in unser Gästebuch einästebuch ownload  Kontakteontakt

Gedichte

Am Ostermorgen
Osterhäschen
Osterhäschen d. i.Gras
Das Osterei
Kurz vor Ostern
Kurze Sprüche
Auf ein Ei geschrieben
Eiersuche
Eierpreise vor Ostern
Feind oder Freund
gerettetes Osterfest
Guter Rat
Henne oder Ei
Im Frühling im Garten
Lohn des Hasen
Die Glockenblume
Der erste Ostertag
Der Osterhase
Der Wetterhase
E Osterhase hat ü.Nacht
Ostern
Ostern II
Ostereier
Osterfest
Ostern für Kinder
Ostergrüße
Osterhäschen gr. u. kl.
Osterjubel
Ostermorgen
Osterspaziergang
Unterm Baum
Wie schön ist Osterzeit
Streik im Hühnerstall
Zum Osterfest

 

Osterstadtchat

In der Oster-und Weihnachtsstadt konnten wir

Besucher begrüßen


Haftungsausschluss
Datenschutz
Impressum

Streik im Hühnerstall

Gedichtet von Edwin Schenkwein
eingesandt von Krischa

Der Hahn liegt wach bei seinen Hennen
und sagt: „Oh Girls, i kann net pennen!
Wenn i mi recht erinnern kann
fängt morgen wieder Ostern an,
und so wie jedes Jahr auch heuer,
isst jeder Mensch mindestens 5 Eier!
Die sind rot g’färbt oder blau,
mir wird’s im Mag’n schon ganz flau.
Denn, liebe Damen, es is a Graus,
bei mir ist’s mit dem Eiermachen aus!
Drum fahr’n wir über die Osterzeit
zum Mars – das is net weit.
Wir kommen z’ruck am 1. Mai,
dann leg ma wieder a Frühstücksei!“

 

 

 
Powered by GDH,    Rolf Tischer